Seyed gegrüßed vom Stadtmusikanten

Heinrich

In früheren Jahrhunderten hatte der Rat der Stadt zum Zwecke der Repräsentation beim Besuch von wichtigen Gästen Stadtmusikanten angestellt. Für die heutigen Besucher der Stadt Ulm wird diese Tradition wieder lebendig - Musik und Information erleben anlässlich einer musikalische Zeitreise.


Erfreuen Sie sich an einem kurzweiligen, musikalisch-historischen Gang ins Münster - über Plätze – durch Gassen – der Stadtmauer entlang.


Erfahren/hören Sie die Geschichte vom „Ulmer Spatz“ in Bild, Wort und Ton, ein kleines Minne-Konzert im/am Reichenauer-Hof, mehr über Sprüche wie: „ außen hui - innen pfui, sang und klanglos – mit Sang und Klang..“


Erleben Sie die Stadt in Wort, Bild und auch Ton - folgen Sie dem Stadtmusikanten auf seiner musikalischen Zeitreise nach dessen Motto: „geblasen – gesprochen – gezupft – gesungen“


    Führungen 2020

    Private Gruppen, Mo-Sa, ganzjährig

  • Datum, Uhrzeit nach Wunsch
  • Treffpunkt: Münsterplatz, Stadthaus
  • Tourdauer: ca. 1h 45min
  • Toursprache: deutsch, englisch
  • Gruppengröße: 1 bis ca. 40 Pers.
  • Buchung direkt beim Stadtmusikant
  • info@karle-kommt.de oder
  • Tel: 07307/25252
  • Öffentl. Führungen:

  • 18.04. und 17.10., 14.00 Uhr
  • Treffpunkt: Münsterplatz, Stadthaus
  • Buchung über:
  • Ulm/Neu-Ulm Touristik, 0731/161-2830
  • e-Mail: info@tourismus.ulm.de
Postkarte Stadtmusikant

Stadtmusikanten-Postkarte (in Karte klicken)

    Preise 2020: auf Anfrage

    Sonstiges: NEU - Musik und mehr - siehe you tube: "karle kommt"

  • Bekleidung: Im Bedarfsfall sind Regenmantel oder Anorak besser als viele aufgespannte Regenschirme!
  • Nach der Führung spiele ich bei Bedarf noch auf - siehe: (Wein, Weib und Gesang).

  • Gerne musiziere ich auch anlässlich einer Hochzeit, eines Geburtstages, eines Betriebsfestes an geeigneter Stelle (z.B. am Münster, im/am Rathaus).

  • Auf Wunsch trete ich auch in anderen historischen Rollen der Ulmer Stadtgeschichte auf.